Der Hippokratische Eid: ein schwieriges Erbe

2016 Schweizerische Ärztezeitung  
Seit gut einem Jahr wird in der Schweizerischen Ärzte zeitung über den Hippokratischen Eid gestritten. Eine Arbeitsgruppe schlug einen neuen verpflichtenden Eid vor [1], während die Hippokratische Gesellschaft Schweiz die unveränderte Aktualität des Hippokratischen Eides behauptete [2]. Ein Dutzend befürwortende bis radikal ablehnende Kommentare füllten die Leserbrief-Spalten. Im Zentrum dieser Debatte steht die seit Jahrzehnten diskutierte Frage, ob es überzeitliche ethische Prinzipien gibt
more » ... Prinzipien gibt und ob diese im Hippokratischen Eid formuliert werden. Diese Diskussion sollte in Kenntnis der historischen Verhältnisse geschehen, die im Folgenden kurz geschildert werden. Das Corpus Hippocraticum Das Einzige, was wir dank den kurzen Hinweisen von Platon und Aristoteles über Hippokrates wissen, ist, dass er auf der Insel Kos im Übergang vom 5. zum 4. Jh. v. Chr. als berühmter Arzt und Lehrer tätig war. Was auch immer darüber hinaus behauptet wird, ist
doi:10.4414/saez.2016.05162 fatcat:4p7r7a7q7rg4zgymlwq4x7rjj4