Ökologische und nachhaltige Sanierung - Herausforderungen und Hindernisse aufgezeigt an einem Einfamilienhaus im Nordburgenland

Magdalena Oppel, Andrea Rieger-Jandl
2022
Der Bausektor ist verantwortlich für einen Großteil der weltweiten CO2-Emissionen und hat damit einen starken Einfluss auf die klimatischen Entwicklungen1. Die Beton- bzw. Zementindustrie ist für fast sieben Prozent der weltweiten Emissionen verantwortlich. Bereits bei der Herstellung werden sehr viel Energie und Primärressourcen verbraucht 2. Diese Arbeit gibt einen Überblick über verschiedene Faktoren, die verantwortlich sind für die hohen Emissionen im Bausektor. Der Energieverbrauch könnte
more » ... urch Sanierungen und die Verwendung von ökologischen, nachhaltigen und regionalen Baustoffen stark reduziert werden. Allerdings konnte anhand einer Sanierung eines Gebäudeteils im Nordburgenland gezeigt werden, dass es schwierig sein kann mit rein ökologisch Baustoffen zu sanieren. Es gibt wenig spezialisierte Fachkräfte, rein ökologische Sanierungen sind teuer und es gibt kaum Förderungen, die nicht zurückgezahlt werden müssen. Diese Ergebnisse wurden von Experten Interviews und einer Online-Umfrage diskutiert und zum Teil belegt.
doi:10.34726/hss.2022.101041 fatcat:2xlgkus5uzgjniqunpdwaebsqa