Absolute Neutron Flux Determination [report]

F. Kaeppeler, F.H. Froehner
1970
A proton recoil counter with a solid radiator and asolid state detector for absolute measurements of neutron beam fluxes abovẽ 250 keV is described. The geometry is such that only protons emerging within a narrow cone around the forward direction are detected. Thus only relatively high-energy protons reach the detector and background correction is facilitated. A specially developped Monte Carlo program is used to normalize the spectra. The counter is fast enough (,v18 nsec time resolution) for
more » ... me resolution) for many time of flight applications. ZUSAHMENFASSUNG Für die Absolutmessung von Neutronenflüssen oberhalb <~250 keV wird ein Protonenrückstoßdetektor mit einer festen Streuprobe uridelnem Halbleiteriähler besChrütben •. Die Geom.etrle wurde so gewählt, daß nur solche Rückstoßprotonen den Detektor treffen, die unter kleinen Winkeln gegen die Einfallsrichtung der Neutronen aus der Streuprobe austreten. Da so nur Protonen mit relativ hoher Energie nachgewiesen werden, kann leichter gegen niederenergetischen Untergrund diskriminiert werden. Für die Normalisierung der Spektren wurde ein eigenes Monte Carlo Programm entwickelt. Mit ungefähr 18 nsec Zeitauflösung ist der Detektor für viele Flugzeitexperimente geeignet.
doi:10.5445/ir/270003870 fatcat:ad7l2ls3bbd4xpvgmovotomlia