Herstellung von LATP für den Einsatz als Festkörperelektrolyt und dessen Eigenschaften

Thomas Hupfer
2017
In dieser Arbeit wird das oxidische Material Li₁₊ₓAlₓTi₂₋ₓ(PO₄)₃ (LATP) im Detail auf seine Eignung als Festkörperelektrolyt untersucht. Ausgehend von der Rohmaterialherstellung von LATP mittels Sol-Gel-Methoden über die Pulveraufbereitung bis zur Sinterung vollkeramischer Proben wird der vollständige Herstellungsprozess von LATP abgebildet und analysiert.
doi:10.5445/ksp/1000072347 fatcat:g77in2v6vrazriu3sjebjmwk7u