New Data, New Approaches and New Evidence: A Policy Synthesis

Channing Arndt
2018 South African Journal of Economics  
Standard-Nutzungsbedingungen: Die Dokumente auf EconStor dürfen zu eigenen wissenschaftlichen Zwecken und zum Privatgebrauch gespeichert und kopiert werden. Sie dürfen die Dokumente nicht für öffentliche oder kommerzielle Zwecke vervielfältigen, öffentlich ausstellen, öffentlich zugänglich machen, vertreiben oder anderweitig nutzen. Sofern die Verfasser die Dokumente unter Open-Content-Lizenzen (insbesondere CC-Lizenzen) zur Verfügung gestellt haben sollten, gelten abweichend von diesen
more » ... von diesen Nutzungsbedingungen die in der dort genannten Lizenz gewährten Nutzungsrechte. Abstract: The Republic of South Africa faces the imperative of escaping economic stagnation. This paper seeks to synthesize results from a series of research efforts, including but not limited to the work conducted under the UNU-WIDER project on 'Regional growth and development in Southern Africa', and consider policy options for escaping economic stagnation. The focus is on South Africa and South African policies yielding relatively quick dividends in terms of growth and taking the rest of the world as given. Four broad implications are presented. These could form part of a concerted effort to escape from South Africa's long running economic malaise.
doi:10.1111/saje.12184 fatcat:prmsgelmsjarhdtdwhunea644m