Überlegungen zur leitenden Fiktion selbstverletzender Verhaltensweisen in Religion, Gesellschaft und Psychopathologie

Clemens Karpf, Brigitte Sindelar
2016
Diese Arbeit setzt sich mit der leitenden Fiktion bei selbstverletzenden Verhaltensweisen auseinander und geht der Frage nach, inwiefern sich Fiktionen hinter den sozial akzeptierten Formen der Selbstverletzung, wie sie im Rahmen religiöser Rituale zugefügt werden, aber auch bei den als Verschönerungen des Körpers verstandenen Tätowierungen und Piercings von den Fiktionen bei Selbstverletzung als psychopathologischem Symptom unterscheiden. Dabei wird aus individualpsychologischer Sicht die
more » ... cher Sicht die Bezogenheit auf die Gemeinschaft als Aspekt der Unterscheidung der Fiktionen von sozial akzeptierten Formen versus Psychopathologie des selbstverletzenden Verhaltens diskutiert.
doi:10.15136/2015.2.2.54-69 fatcat:hswem246hncephyqnrtobtnqai