DNVF-Memorandum III "Methoden für die Versorgungsforschung", Teil 3: Methoden der Qualitäts- und Patientensicherheitsforschung

Max Geraedts, Saskia Drösler, Klaus Döbler, Maria Eberlein-Gonska, Günther Heller, Silke Kuske, Tanja Manser, Brigitte Sens, Jürgen Stausberg, Matthias Schrappe
2017 Das Gesundheitswesen  
ZusammenfassungDas Deutsche Netzwerk Versorgungsforschung e.V. (DNVF) fördert seit Jahren die methodische Qualität von Versorgungsforschungsstudien auf der Basis von Memoranden und anderen Initiativen. Die Qualitäts- und Patientensicherheitsforschung (QPSF) gilt als Kerngebiet der Gesundheitsversorgungsforschung. Das vorliegende Memorandum erläutert wesentliche etablierte Fragestellungen und Methoden der QPSF. Vor dem Hintergrund der besonderen gesundheitspolitischen Bedeutung des Themas werden
more » ... Methoden der Messgrößenentwicklung und -prüfung, die Risikoadjustierung, Methoden zur Erhebung von Patientensicherheitsdaten, Instrumente zur Analyse sicherheitsrelevanter Ereignisse und Methoden zur Evaluation der meist multiplen und komplexen QPSF-Interventionen behandelt. Zudem werden vordringliche Forschungsthemen benannt.
doi:10.1055/s-0043-112431 pmid:28958111 fatcat:2wz7vs77zjbvblefhbxnjxadra