Das Potenzial geographisch verorteter Fotos für Nationalparks

Armin Stefan Oblin
2014 unpublished
Online-Fotoplattformen wie Flickr oder Panoramio verfügen über eine große Anzahl an geographisch verorteten Fotos. In Summe stellen diese Fotos eine potenzielle Geodatenbank dar, welche großes wissenschaftliches und kartographisches Potenzial aufweist. Eines der von der Internationalen Union für die Bewahrung der Natur und natürlicher Ressourcen (IUCN) festgelegten Ziele für Nationalparks ist die Durchführung einer Besucherlenkung. Zur Analyse. ob diese greift, werden i. d. R.
more » ... sen durchgeführt, welche häufig mit hohem zeitlichen Aufwand und erheblichen Kosten verbunden sind. Im Zuge der Arbeit wird aufgezeigt, dass auch anhand geographisch verorteter Fotos von Flickr, Rückschlüsse auf die Besucherverteilung im Nationalpark gezogen werden können und damit eine kostengünstigere und weniger zeitintensive Ergänzung zu herkömmlichen Besucherstromanalysen besteht. Dazu wurden drei Analysen für den Nationalpark Hohe Tauern durchgeführt, durch welche die beliebtesten Orte, die beliebtesten Routen sowie die zeitliche Verteilung der Besucher identifiziert wurden. Zur Verifizierung werden die Ergebnisse der Analysen mit den im offiziellen Informationsmaterial des Nationalparks angeführten Wanderzielen, Wanderrouten und Öffnungszeiten verglichen.
doi:10.25365/thesis.33243 fatcat:qvr3r6ykw5drpotvqx4mmsehqy