Nachhaltigkeitsberichterstattung

Matthias Thiemann
2015 Controlling: Zeitschrift fuer erfolgsorientierte Unternehmenssteuerung  
Die Forderung nach einem nachhaltigen und verantwortungsbewussten Handeln von Unternehmen hat sich in den letzten Jahren zu einem allgegenwärtigen Thema entwickelt. Eine abgrenzende Definition nachhaltiger Entwicklungen hat sich bisher jedoch nicht durchsetzen können (vgl. Beiersdorf, 2013, S. 55.). Die geläufigste Begriffsbestimmung wurde im Jahr 1987 von der Weltkommission für Umwelt und Entwicklung (World Commission on Environment and Development, WCED) der Vereinten Nationen in dem Bericht
more » ... Our common Future" bzw. dem "Brundtland Report" veröffentlicht. Demnach ist eine Entwicklung nachhaltig, wenn "[...] die Bedürfnisse der Gegenwart befriedigt [werden], ohne zu riskieren, dass künftige Generationen ihre eigenen Bedürfnisse nicht befriedigen können." (vgl. WCED, 1987, S. 43.). Als zentrales Ziel der nachhaltigen Entwicklung kann demzufolge die Herstellung der Generationengerechtigkeit angesehen werden, die sicherstellt, dass zukünftige Generationen in ihrer Le-
doi:10.15358/0935-0381-2015-4-5-277 fatcat:4r7fcnd7vvehhlpoqyrsh2ppoa