Charakterisierung von partitioningrelevanten Lanthaniden- und Actinidenkomplexen mittels NMR-Spektroskopie

Christian Adam
2016
KIT) in der Arbeitsgruppe von Prof. Dr. Petra Panak durchgeführt. An erster Stelle gilt ihr mein Dank für die interessante Themenstellung, die hervorragende wissenschaftliche Betreuung und das große persönliche Engagement. Die zahlreichen konstruktiven und motivierenden Diskussionen mit ihr haben entscheidend zum Gelingen dieser Arbeit beigetragen. Ebenso gilt mein herzlicher Dank Herrn Dr. Andreas Geist, von dessen enzyklopädischem Wissen über Extraktion, Separation und die Chemie der
more » ... en und Actiniden ich profitieren durfte. Herrn Dr. Peter Kaden danke ich für die vielen fachlichen Diskussionen zur NMR-Spektroskopie sowie die gründliche Einarbeitung in die Bedienung des Spektrometers. Nur dadurch, dass er meinen Arbeiten bei der Nutzung des Spektrometers stets Priorität einräumte, war es mir möglich, über 4000 NMR-Spektren in den vergangenen Jahren aufzunehmen und dadurch in allen Bereichen, von der Auswahl der geeignetsten Pulsprogramme bis zum Troubleshooting bei Hardwareproblemen, wichtige Erfahrungen zu sammeln. Ich danke dem Leiter des Instituts, Herrn Prof. Dr. Geckeis, dafür, dass er die Durchführung der Arbeiten am INE ermöglichte und die dafür nötigen Freiräume gewährte. Meinem Praktikanten Kevin Synnatsche sowie Viktoria Louise Rohde, die ich während ihrer Diplomarbeit betreuen durfte, möchte ich ebenfalls einen großen Dank aussprechen. Es hat mir große Freude bereitet, einen Teil meines erworbenen Wissens an die beiden weitergeben zu dürfen.
doi:10.11588/heidok.00020156 fatcat:a3cm2gww7jemfne7swfvblommm