Lernen in zwangfreier, menschlicher Atmosphäre. Die Volontärausbildung in der katholischen Presse – ein Erfolgsmodell

Karl Grüner
2005 Communicatio Socialis  
Die Volontärausbildung in der katholischen Presse -ein Erfolgsmodell Seit 1978 bilden das Münchner Institut zur Förderung publizistischen Nachwuchses (ifp) und die katholische Presse gemeinsam junge Frauen und Männer zu Redakteuren aus. Träger dieser Volontärausbildung in der katholischen Presse sind außer dem ifp der Katholische Medienverband (KM) in Bonn als Vertreter der meisten katholischen Verlage und die Medien Dienstleistung GmbH (MDG) in München, die im Auftrag der deutschen Bischöfe
more » ... utschen Bischöfe den katholischen Verlagen beratend und unterstützend zur Seite steht. Rund 430 Journalisten, die heute in nahezu allen Mediensparten arbeiten, haben diese Volontärausbildung bisher absolviert. Man findet sie in kirchlichen oder kirchennahen Medien ebenso wie in profanen Zeitungen, Zeitschriften, Onlineredaktionen oder Rundfunkanstalten. 78 von ihnen arbeiten in katholischen Printmedien, die Katholische N achrichtenagentur (KNA) und der "Rheinische Merkur" eingeschlossen. Zehn sind in katholischen privaten Hörfunk-oder Fernsehredaktionen tätig, 25 stehen als Pressereferenten im Dienst einer Diözese oder eines katholischen Verbandes. Andere arbeiten außerhalb der kirchlichen Medien als Redakteurinnen und Redakteure in rund 30 verschiedenen regionalen Tageszeitungen, aber auch in überregionalen Blättern wie der "Süddeutschen Zeitung", der "Frankfurter Allgemeinen Zeitung", der "Frankfurter Rundschau", der "Welt", der "Financial Times Deutschland" und beim "Spiegel". Hinzu kommen Publikumszeitschriften wie die "Bunte" und "Glamour" und Nachrichtenagenturen wie dpa und ddp. Die Ausbildungvermittelt den Volontären auch Kenntnisse und Erfahrungen im Bereich der audiovisuellen Medien. Deshalb sind nicht wenige Absolventen in den Bereichen Hörfunk und Fernsehen tätig. In fast allen öffentlich-rechtlichen Rundfunkanstalten und bei einigen privaten Sendem wie SAT.l, Hit Radio FFH oder HITRADIO RTL Sachsen verdienen ehemalige Volontäre der katholischen Presse ihr Brot. Das gilt auch für den Onlinebereich, den das ifp frühzeitig in sein Ausbildungskonzept aufgenommen hat. Einige Absolventen arbeiten deshalb bereits beim Bayerischen Fernsehen Bayemtext, bei Bild-Online,
doi:10.5771/0010-3497-2005-3-311 fatcat:omiwrb5tvrgorfbwtbzwk3micu