Anzeigen

2012 Bibliotheksdienst  
-Stellenangebote - Diese Angebote werden auch jeweils vier Wochen lang im "Stellenmarkt" auf dem Server der ZLB bereit gehalten. Die Staatliche Hochschule für Musik Trossingen hat derzeit ca. 170 Lehrende sowie ca. 470 Studierende. Die Bibliothek dient primär der Unterstützung von Studium, Lehre, Forschung und künstlerischer Praxis. Darüber hinaus unterstützt sie in gewissem Maße Musikleben und musikalische Literaturversorgung in der Region. Zur Zeit verfügt sie über einen Bestand von ca.
more » ... stand von ca. 80.000 Medien (Bücher, Noten, Ton-und Bildträger), darunter eine bemerkenswerte Sammlung von mikroverfilmten Materialien. Die Lage der Hochschule abseits größerer wissenschaftlicher Bibliotheken erfordert besondere Pflege entsprechender Bestände. Die Bibliothek ist dem Südwestdeutschen Bibliotheksverbund angeschlossen und arbeitet mit EDVgestützter Ausleihe. Zu den Aufgaben siehe: www.mh-trossingen.de/aktuelles/stellenangebote.html Wir suchen eine Person mit abgeschlossener Fachausbildung für den gehobenen Dienst an wissenschaftlichen oder öffentlichen Bibliotheken (Diplom oder gleichwertige Qualifikationen), musikbibliothekarischer Zusatzqualifikation oder vergleichbarer musikalischer Kenntniss und Erfahrung, welche bereit ist, sich auf die Besonderheiten eines Musikhochschulbetriebes einzulassen. Teamfähigkeit wird vorausgesetzt. Die Hochschule gibt ausdrücklich auch solchen Bewerberinnen/Bewerbern eine Chance, die über einen Abschluss in Musikwissenschaft (Minimum Master) sowie über bibliothekarische Zusatzqualifikationen verfügen. Schwerbehinderte werden bei entsprechender Eignung bevorzugt eingestellt. Frauen werden ausdrücklich zur Bewerbung aufgefordert. Im Übrigen werden bei der Einstellung die Grundsätze des Allgemeinen Gleichbehandlungsgesetzes (AGG) berücksichtigt. Ihre Bewerbung mit den üblichen Unterlagen schicken Sie bitte bis 22. Juni 2012 an die Staatliche Hochschule für Musik Trossingen, Schultheiß-Koch-Platz 3, 78647 Trossingen, www.mh-trossingen.de.
doi:10.1515/bd.2012.46.5.469 fatcat:fannpofwfzbrnh32sja4rryui4