Untersuchung der Wirkung von Riechtraining unter natürlichen, alltäglichen Bedingungen auf das Riechvermögen

Ö Göktas, F Uecker, C Azar, W Georgsdorf, T Hummel
2019 Abstract- und Posterband – 90. Jahresversammlung der Deutschen Gesellschaft für HNO-Heilkunde, Kopf- und Hals-Chirurgie e.V., Bonn – Digitalisierung in der HNO-Heilkunde   unpublished
Schlussfolgerung Das Riechvermögen konnte durch ein intensives, relativ kurzfristiges Riechtraining unter natürlichen Bedingungen verbessert werden. Langzeitergebnisse und Vergleich des Effekts unter verschiedenen Trainingsbedingungen bleiben abzuwarten. Önder Göktas, HNO Zentrum am Kudamm
doi:10.1055/s-0039-1686662 fatcat:5ehkl6lu25ekpkzhaoxbupwbdy