Asclepiadaceae Kuntzeanae

R. Schlechter
1895 Plant Systematics and Evolution  
hat reich mit der Bestimmung seiner Asclepiadaceen aus Stidamerika und hfrika betraut. Da unter diesen sich eine Anzahl Novititten befand, we]che yon Interesse sind, so hiel~ ich es ffir rathsam, dieselben bald zu publiciren. Unter den afi'ikanischen Arten war merkwfirdigerweise gar keine Noviti~t, dagegen die meisten Arten aus Bolivien noeh unbeschrieben, sogar eine neue Gaff~ung darunter. Die Kuntze'sche 1%menclaiur habe ich in dieser, wie aueh in meinen anderen Arbei~en nieht angenommen,
more » ... eht angenommen, sondern die alten Namen beibehalten. Die Oxypetalum-Arten werden daher, wenn die Kuntze'sche Aufzlihlung der yon ihm in Amerika und Sfidafl~ka gesammel~en Pfianzen erseheinen wird, als Gothofreda aufgefiibrt werden. OestBrr. botan. Zsitsehrift. 12. Heft. 1895. 3~
doi:10.1007/bf01672922 fatcat:gs3oqmeznbgvrhlwyxblnuoliq