Speaking in Two Voices: Mehrsprachige Gedichte im Fremdsprachenunterricht

Maria Magdalena Mayr-Hueber
2016 Zweite "Tagung der Fachdidaktik" 2015 - Sprachsensibler Sach-Fach-Unterricht – Sprachen im Sprachunterricht   unpublished
193 Komponente wird hier -unter anderem durch stark formalisierte und geregelte Modelle -stärker in den Vordergrund gerückt, obwohl auch inter-und soziokulturelle Elemente in die Überlegungen zur Mehr sprachigkeit mit einfließen. Es ist wohl unter anderem auf die Vielfalt und die ambitionierten Zielsetzungen von mehrsprachiger Bildung zurückzuführen, wenn Cenoz & Genesee (1998: viii) bemerken, "multilingual education is not an easy enterprise". Dennoch ist mehrsprachige Erziehung und Bildung,
more » ... hung und Bildung, in welcher Form auch immer, ein äußerst lohnendes Unterfangen, da Mehrsprachigkeit nicht nur in Europa, sondern auch in anderen Ländern der Welt Positives mit sich bringen kann und Diversität heutzutage stärker als Vorteil wahrgenommen wird denn als Problem (Cenoz & Gorter 2010: 50). Auf welche Weise versucht nun die hier beschriebene Studie, Mehrsprachigkeit in die Schulrealität einzubinden? Vorrangiges Ziel war es, eine schulische Situation zu untersuchen, in der mehrere in der Lebenswelt der SchülerInnen verankerte Sprachen gleichzeitig, übergreifend und kreativ verwendet werden. Sowohl die lebensweltlichen Sprachen als auch die Schulfremdsprachen der Teil-nehmerInnen wurden also im Unterricht aktiviert und miteinander in Verbindung gesetzt. Somit baut die Studie gleichzeitig auf verschiedenen Konzepten der Mehrsprachigkeit auf und versucht, diese auf schlüssige Weise und am konkreten Beispiel literarischer Texte miteinander zu verknüpfen. Barbara Hinger (Hg.), Zweite "Tagung der Fachdidaktik" 2015. Sprachsensibler Sach-Fach-Unterricht -Sprachen im Sprachunterricht.
doi:10.15203/3122-51-2-10 fatcat:ibnmc2237ve3jaxblspeqofzvy