Eine einfache Übersetzungsregel für die nd-Formen

Wilfried Lingenberg
2017
doi:10.11588/fc.2013.3.39394 fatcat:gwmsxpknb5hrbb6qtrhwzlokme