Bedeutung des Eisengehaltes von Deckgläsern für Photovoltaik-Module auf deren Systemeigenschaften [report]

H. Müller-Simon
2009
Deckgläser für Photovoltaik-Module müssen verschiedenen Anforderungen gerecht werden. Auf der einen Seite müssen sie die Halbleiterelemente schützen, je nach Aufbau müssen sie für die erforderliche Stabilität der Anordnung sorgen, sie dürfen auf der anderen Seite aber die Versorgung der Photozelle mit Licht nicht einschränken. Die Transmissionseigenschaften des Deckglases können zwar durch einen geringen Eisengehalt grundsätzlich verbessert werden, es macht jedoch wenig Sinn im Rahmen einer
more » ... im Rahmen einer nachhaltigen Wirtschaft wertvolle eisenarme Sande für Massenartikel, wie es Photovoltaik-Module ja sein sollten, zu verbrauchen.
doi:10.25599/hvgm2146 fatcat:tnfeke6vpfc3ngn6bv3fkilu74