Van der Waals und Casimir-Kräfte

Christoph Bruder
1997
Die bekannten van der Waals-Kr afte zwischen zwei Atomen sind nur die Spitze des Eisbergs einer ganzen F ulle von Erscheinungen: sie sind ein Spezialfall allgegenw artiger langreichweitiger Kr afte zwischen Dielektrika oder Metallen, die durch die Quanten uktuationen des elektromagnetischen Feldes verursacht w erden. Im folgenden sollen einige der uberraschenden Eigenschaften dieser Kr afte vorgestellt werden: a sie sind nichtadditiv b sie k onnen anziehend oder abstoend sein und i.A. nicht
more » ... und i.A. nicht durch einfache Potenzgesetze beschrieben werden c sie sind mitverantwortlich f ur eine Vielzahl physikalischer Ph anomene, wie Adh asion, Ober achenspannung, Benetzung, oder das Herauskriechen von supra ussigem Helium aus Beh altern.
doi:10.5445/ir/61297 fatcat:mspjuqe35be5xoyo3nanrh3wme