Das Atomgewicht des Lanthans. Eine Antwort an Herrn H. C. Jones

Bohuslav Brauner
1902 Zeitschrift für anorganische Chemie  
Journal of the Chemical Society" erschien eine Abhandlung "Revision of the Atomic Weight of Lanthanum" von BRAUNER und PAVLI~EK, aber schon zwei M o n a t e f r u h e r wurde das Resultat derselben von Herrn H. C. JONES,~ dem allerdings nur eine kurze und sich nur auf den e r s t e n T e i l unserer Arbeit beziehende vorlaufige Mitteilungund diese, wie aus dem Citat ersichtlich, nur im Auszugebekannt war, einer vernichtenden Kritik unterworfen. Herr JONES erklart unsere, die Bildung des saueren
more » ... Bildung des saueren Lanthansulfats betreffenden Beobachtungen fiir "einen S c h l u l s , d e r auf einem ungenugenden S t u d i u m d e r T h a t s a c h e n beruht!" Es ist zwar begreiflich, dals unter dem Eindrucke dieser ganz abfalligen Beurteilung unserer Arbeit auch der Referent im "Chemischen Centralblatt" denselben Standpunkt einnimmt, indem er3 sagt: "Ihre (B. und P.'s) Annahme, dak das Sulfat stets saures Sulfat enthalt, ist a b e r n i c h t zutreffend'laber mir kann dies nicht gleichgultig win. Ich habe mit der Veroffentlichung dieser Zeilen zuriickgehalten, in der Erwartung , dak Herr JONES nach Durchlesen unserer ganzen Arbeit zu einem gerechteren Standpunkt gegenuber derselben gelangen wird, aber dies ist weder offentlich noch privatim geschehen. In der citierten Arbeit fanden wir zunachst fur das Atomgewicht des Lanthans die Zahl L a = 138.78 und Herr t J~~~ findet C h . SOC. Dw. 1902, 1243-69. Am. C b m . J m . 28, 23-24.
doi:10.1002/zaac.19030330139 fatcat:daal4v62njgy5aa33imuqpskvy