Intra-religious diversity among Pakistani Muslim migrants in Germany [thesis]

Sajida Fazal
2019
Basinger (\(\textit {Religious Diversity, 2002}\)) definiert religiöse Diversität als einen religiösen epistemischen Peer-Konflikt. In dieser Dissertation wird religiöse Diversität als Unterschied im Glauben und dessen Ausübung verstanden. Der Schwerpunkt liegt auf der intrareligiösen Diversität im Zusammenhang mit der Migration von pakistanischen Muslimen nach Deutschland. Ziel ist es, den Veränderungen im Lebensstandard der Glaubensgemeinschaften Shia und Sunni und deren Untergruppen nach der
more » ... tergruppen nach der Auswanderung auf den Grund zu gehen. Die pakistanischen, muslimischen Frauen und Männern mit unterschiedlichen Migrationsgründen wurden mit einem semi-strukturierten Fragebogen auf Urdu interviewt. Diese wurden in der Sequenzanalyse und anschließend vergleichender Ansatz analysiert. Es zeigt sich eine Veränderung der religiösen Diversität und der Lebensweise. Zudem grenzen sich die befragten Mitglieder der Glaubensgemeinschaften ihrer Untergruppen ab.
doi:10.13154/294-6532 fatcat:inf5fbmmhnf4dby2pi56sehlsq