Nachtrag zur Lieben'schen Alkoholreaction

Lieben
1870 Analytical and Bioanalytical Chemistry  
Ausfiihrung der Reaction auf Weingeist ist noch zu bemerken, dass, wenn tier zu prtifende K0rper nicht aufl0slich in Wasser ist, man ihn mit dem 5 10 fachen lauwarmen Wassers kr~ftig durchschiittelt, die Mixt.ur in ein mit Wasser gut nass gemachtes Filter giesst, nnd das klare w~sserige Filtrat mit Kali und Jod versetzt. Nachtrag zur Lieben'schen Alkoholreaction, L i e b e n *) hat nach-tr~glich gefunden, dass, entgegen den Angaben L e fo r t's, chem. reiner ~ethylalkohol nicht zu denjenigen
more » ... ht zu denjenigen Substanzen gehSrt, welche mit Jod und Xali Jodoform geben. Der reine Methylalkohol gibt in w~sseriger L0sung mit Kali und Jod kein Jodoform. Man wird sich. daher kiinftig dieser Reaction mit grossem ¥ortheil zur Pr~fung des 1Viethylalkohols auf seine Reinheit bedienen k0nnen. Entstehung yon Jodoform deutet auf Verunreinigung (Aceton~ Aethylalkohol) hin.
doi:10.1007/bf01363047 fatcat:jdhgxooqq5conjdhflnkqxjcsu