Ueber den Werth der verschiedenen Impfstoffgattungen aus dem staatlich subventionirten Hay'schen Kuhpocken-Impfinstitute in Wien

1884 Archives of Dermatological Research  
Ueber den Werth der verschiedenen Impfstoffg~ttungen sins dem sta~tlich subventionirten Hay'schen Kuhpocken-Impfinstitute in Wien. Comitd-Refera~, dem niederSst. Landes-Sanitii¢s-Rathe erstattet in der Sitzung veto 17. December 1883 dutch den L.-S.-R. Pl'imaral'zt Dr. Ouer in Wien. Ueber Antrag des n.-5. L.-S.-R. hat die h. Statthalterei ein Comitd, bestehend aus Prof. Wedl, Prof. ~o w a k und dem Referenten eingesetzt, welehem die Aufgabe zugetheilt wurde, eino eingehende Prtifhng der
more » ... tifhng der Haftbarkeit und Haltbarkeit der verschiedenen Impfstoffgattungen aus dem Hay'schen ]mpfinstitute vorzunehmen. Das Comit~ ha~ sich im Winter vergangenen Jahres (1882 1888) constihfir~ und einen Arbei~splan zur L6stmg tier ihm gestellten Aufgaben entworfen. Das Comit6 hatte zu bertieksiehtigen: 1. Die Abimpfung vom Kalbe. 2. Die Impfstoffsammhmg. 3. Die Ar~ der Aufbewahrung des Impfstoffes. 4. Die Impfung an Kindern. 5. Die Resultate der Impflmg nach den Kategorien und dem Alter des Impfstoffes. 6. Den Verlauf des Impfproeesses. Das Comitg hal allen diesen ]~Iomenten gebiihrende Aufmerksamkeit gesehenkt und auf das thatkr~ftigste unterstfitz~ yon Berrn Hay, der den Impfstoff bereitwillig lieferte, versuchL die yon der h. Statthalterei vorgelegten Pragen, soweit das zu Gebote stehende M~eriale es gestattete, mSglichst objectiv zu bean~worten.
doi:10.1007/bf01968174 fatcat:7y4ikc6w5fen3m2sa3umrdqod4