Zur Anwendung von Asbest beim Filtriren, speciell bei Verdauungsversuchen

W. Fresenius
1888 Analytical and Bioanalytical Chemistry  
Das Wasser saugt sich ab und bleiben alsdann, ~durch die Adh~ision~ die einzelnen Theilchen des Gewiirzpulvers, yon einander getrennt, auf dem Teller haften. Hierdurch wird die Durchsicht sehr erleiehtert,. namentlieh aueh durch das Wasser eine Trennung der Gewtirztheilchen: yon denjenigen der etwa vorhandenen fremden Beimengungen bewirkt~. Bekanntlieh kl~ren sieh Fltissigkeiten, in denen feint KSrper suspendirt sind, sehr raseh und leicht, wenn man einen grSber vertheilten KSrper hineil~bringt
more » ... und seht~ttelt, indem durch die Anziehung tier grSsseren Theilehen aueh dig feinen, sieh sonst sehr sehwer absetzenden mit niedergerissen werden. Auf diese Weise l~tsst sich dann auch eiae solehe Flassigkeit ganz klar ~bfiltriren. Es ist bereits wiederholt vorgesehlagen worden, dieses Prineip praktiseh zu verwerthen, z. B. dadureh, dass man gleichzeitig mit einem feinpulverigen Niederschlag einen flockigen erzeugt*), oder indem man die zu filtrirende Fltissigkeit mit zerzupftem Filtrirpapier oder aueh zerzupftem Asbestpapier**) schtittelt. Sehr gut eignet sich auch zu diesem Zweck zerfaserter Asbest, tier namentlich in den F~llen den ¥orzug verdient, wo die Abwesenheit organiseher Substanzen erw•nseht ist. Ich h~be reich des Asbestes in versehiedenen F~tllen mit reeht gutem Erfolge bedient~ so z. B. bei der Bestimmung des in Wasser 15sliehen Antheils eines sehr feinen Kindermehls, wobei sich die mit Asbest gesehiittelte Flt~ssigkeit dutch Bin Papierfilter ganz klar filtriren liess, w~hrend digs vorher auf keine Weise gelang. Yon ganz bcsonderem Vortheil aber land ieh diesen kleinen Kunstgriff bei gerdauungsversuchen, und nur die in diesen F~llen dutch denselben gebotene wesentliehe Erleichterung des Yerfahrens veranlasst reich zur Publikation dieser Notiz. *) Vergl. z. B. diese Zeitschrift 14, 359; 22, 4"25; 24, 617. **) VergL diese Zeitschrift 25, 400.
doi:10.1007/bf01369154 fatcat:bmw3pklhvvas3psk6gcohjlhhe