Ueber die Auffindung des Strychnins in Leichnamen

Bk.
1858 Archiv der Pharmazie  
Aufjndung des Stychnins in Leichnamen. 331 das Digitalin als eine gleichmlssige, au6 rundlichen KBrnern bcstehende Masse, deren Durchmesser dem der menschlichen Blutkorperchen nalie kommt. Beim Kochen des Digitalins mit verdiinnter Salzsaure erhalt inan eine Fliissigkeit, welche aus Kupferoxydkalilosung Kupferoxydul ausscheidet. Die Analyse gab:
doi:10.1002/ardp.18581450350 fatcat:scoh2gkmsvgjhfbexcdn64xfhy