Literaturhinweise

1994 BIBLIOTHEK Forschung und Praxis  
Dies ist der erste Teil eines zweibändigen Überblicks über fünf Jahre Bibliothekswesen und Informationstätigkeit in Großbritannien. Für alle, die mit dieser Serie nicht vertraut sind, gibt der Rez. eine kurze Einführung: 1928 erschien das Jahrbuch "Year's work in librarianship", 1951 erhielt die Publikation ihren Fünfjahresrhythmus und wurde zu "Five year's work in librarianship". Die Ausgabe für 1966-70 fügte die Wörter "British" und "Information" hinzu und erhielt so den heutigen Titel, in
more » ... i Bänden erschien er erstmals 1976-80. Die vorliegende Ausgabe setzt unmittelbar den Überblick für 1981-85 fort (s. Bibliothek 13 (1989), S. 252 ( 54 )). Anstelle eines Beitrages zu "Colleges of further and higher education" wurde als einzige formale Veränderung ein Beitrag zum Thema "Buildings and Equipment" aufgenommen. Die 20 Artikel sind nach Auffassung des Rez. von großer Aussagekraft, es ist bemerkenswert, wie umfassend auf dem geringen zur Verfügung stehenden Raum berichtet wird, alle wichtigen Ereignisse und Entwicklungen werden registriert. Allerdings ist zu überprüfen, ob nicht neue Gebiete wie die Bibliotheks-und Informationsplanungen und das Copyright eigene Abhandlungen bekommen sollten. Der Rez. findet in einigen Beiträgen die gleichen Ängste und Nöte der Bibliotheken wieder wie in der ersten Hälfte der 80er Jahre (z.B. die Restriktionen des Budgets), schwermütig ist die "Library history" ("effectively no discipline of library history in Britain") und voller Verzweiflung "Publicity and promotion" ("too little, too half-hearted and too late"). Die Hauptkritik richtet sich auf den Mangel an redaktioneller Kontrolle, obwohl diese in der Einführung ausdrücklich versprochen wird ("to avoid the duplication which results from writers covering specific, but inevitably overlapping"). Die Berichte über mehr als 60 Jahre Bibliotheks-und später auch Informationsarbeit sind historische Dokumente -sie sollten auch intensiv gelesen werden, weil sie lückenlos jeweils Geschichte, Gegenwart und Zukunft enthalten. (DS) Rez.:
doi:10.1515/bfup.1994.18.2.272 fatcat:hs2qyk3ujfaqlmwxptcs766f5e