Brooks, Louise: Lulu in Berlin und Hollywood

Werner Wagner
2017
Keine geringere als Lotte Eisner gibt sich die Ehre, diesem Buch und eben Louise Brooks mit einem Nachwort Gehör zu verschaffen. William Shawn, der Herausgeber, rühmt in seinem Vorwort Louise Brooks schriftstellerisches Talent, das vor allem in ihrer rigorosen Wahrheitsliebe begründet sei. Wie auch aus dem Vorwort ersichtlich, sind in diesem Buch Essays zusammengestellt, die Louise Brooks im Verlauf ihres Lebens für mehrere amerikanische Filmzeitschriften verfaßt hatte. Allein das erste Kapitel
more » ... n das erste Kapitel dieser Publikation, ein autobiographischer Abriss ihrer Kindheit und Jugend bis hin zu ihrem ersten Engagement als Tänzerin, stellt ein bislang unveröffentlichtes Manuskript der Verfasserin vor.
doi:10.17192/ep1985.2.7243 fatcat:4isba7dtwjepzgmfmdsobaf47i