Darstellung von secund. asymm. Hydrazinen durch Einwirkung von Aldehyden oder Ketonen auf Hydrazinhydrat

Th. Curtius, L. Pflug
1891 Journal f�r Praktische Chemie  
Curtius 11. Pflug: Darst. von secund. asymm. etc. 535 ausscheiden oder leicht unter Abscheidung brauner Massen oxydirt werden, z. B. Nitrosophenol, Nitrosoresorcin u. s. w. 2. Solche, welche in Natriumbisulfitlosung beim Kochen loslich sind und aus deren mit Salzsaure zerlegten Losungen Amidosulfonsauren ausgeschieden werden. Mit der Entstehung derartiger Verbindungen geht eine Reduction Hand in Hand, der analog, welche sich beim Uebergang yon Chinon in Hydrochinon vollzieht. Bemerkenswerth ist
more » ... , dass aus den drei Nitrosonaphtolen nur die zwei cc-,d-substituirten von schwefliger Saure in obigem Sinn umgewandelt werden, nicht das u-Nitrosocc-naphtol. 3. Konnen solche Isonitrosoverbindungen R" ,NOH unterschieden werden , welche von Natriumbisulfit iiberhaupt nicht angegriffen werden, z. B. Nitrosothymol, Aethylnitrolsaure. Leipzig, im Marz 1891.
doi:10.1002/prac.18910440146 fatcat:ef3urmjmgzbupmvpvp4dsas2hm