Bemerkenswerte übereinstimmende kolloide Metallreaktionen, Spektralanalyse und Blutfarbstoff

Eduard Richter
1919 Colloid and Polymer Science  
Hamburg). ,Eia~egangen aau 18..ltdi 191.9.) Unter der grot~en Anzahl yon tierischee; pf|anzlichen und rein chemischen KSrpern, welche ich innerhalb zwSlf Jahren (mit Kriegsunterbrechung ) untersuchte, ist eine Reihe besonders interessierender Stoffe, welche bisher unbekannte kolloide Reaktionen hervorbrachten. Ueber einige dieser K6rper und ihre Reaktionen habe ich bereits in der Deutsch. reed. Wochenschr. Nr. 26, in der Med. Klinik Nr. 28 and einer folgenden Nr. (1919) berichten k6tmen. In
more » ... hten k6tmen. In diesen Arbeiten ist z. B. des Adrenalin bzw. Suprarenin in einer L6sung yon 1:1000, ja in L6sungen yon I bis zu 80 Millionen noch als wirksam geschildertl and Kolloidreaktionen angegeben, welche sich in den tierischen K6rper-organ~n, Blut und Ham, als neue Reaktionen finden lassen. Wenn ich hier andere neae redfiktive K6rper zur Erw/ihnung bringe, so beriihre ich nur kurz jene yon mir gefundenen Stoffe, der Hypophyse and der Schilddr/ise, welche ich entsprechend zum Adrenalin, Hypophysalin and Thyrealin nannte. Die anderen yon mir untersuchten KOrper ffihre ich nur insoweit an, als sie einigermaiien gute Kolloidreaktionen geben und werde zum Schlui~ erst die hervorragendsten Stoffe yon gr6Bter kolloidchemischer Wirkung nennen. Zu sotchen yon mir untersuchten K6rpern gehSren :
doi:10.1007/bf01426770 fatcat:cryit7ppkbbrvmaclbl4x6yfmu