Bestandsaufnahme offener öffentlicher Einkaufsdaten [chapter]

Britta Reuter
2020 Transparenz öffentlicher Einkaufsdaten in Deutschland  
ZusammenfassungFolgendes Kapitel schafft den Übergang vom elektronischen öffentlichen Einkauf zu offenen öffentlichen Einkaufsdaten für Deutschland. Es greift hierbei die Gliederung nach rechtlichen Rahmenbedingungen, organisatorischer Umsetzung, technischer Durchdringung, Transparenz, Partizipation und Kollaboration erneut auf. Die Portale der Länder Hamburg, Bremen und NRW sowie die öffentlichen Einkaufsdaten aus 26 auszugsweise analysierten Vergabe- und Bekanntmachungsportalen werden näher
more » ... leuchtet. Ebenso wird darauf eingegangen, welche Daten überhaupt bereitgestellt werden sollten und wie ein Musterdatenschema aussehen könnte.
doi:10.1007/978-3-658-31687-7_7 fatcat:7quwvjkw4nf23neoiatz437o4a