Der Einfluß von Zuchttemperatur und Intensität der Nahrungsaufnahme auf die Phosphorabgabe von Paramecium caudatum

Fritz Kaudewitz
1954 Zeitschrift für Naturforschung. B, A journal of chemical sciences  
Die fortlaufende Messung der Radioaktivität einzelner, 32P-markierter Zellen von Paramecium caudatum bei verschiedenen Zuchttemperaturen, aber sonst gleichen Kulturbedingungen, ergab für die Verringerung der Intensität des Baustoffwechsels und der Phosphorausscheidung durch Temperaturerniedrigung den gleichen Koeffizienten: Trotz verschieden langer Dauer einer Generation wird unter diesen Bedingungen die gleiche Menge Phosphor pro Generation ausgeschieden. Bei quantitativ verschiedener (aber
more » ... schiedener (aber qualitativ gleicher) Fütterung, unter sonst gleichen Kulturbedingungen, verlängert sich die Generationsdauer mit zunehmendem Futtermangel, während die Höhe der Phosphorabgabe gleich bleibt. Die Intensität des Baustoffwechsels und diejenige der Phosphorabgabe zeigen unter diesen Bedingungen somit keinen unmittelbaren Zusammenhang.
doi:10.1515/znb-1954-1102 fatcat:qq4o3xjkaffrboiyzx7upjzh2i