Didaktik in Dänemark [article]

Sven Erik Nordenbo, Kirsten Reisby, Karsten Schnack
2015
Der Autor gibt einen historischen Überblick über die Entwicklung der Didaktik in Dänemark, deren erste Ansätze ins 17. Jahrhundert zurückreichen. Es werden zwei unterschiedliche didaktische Ansätze bis 1960 vorgestellt: Die implizite Didaktik beschäftigte sich mit der Rolle des Lehrers und seiner Ausbildung, während die explizite Didaktik und die drei vorgestellten Theoretiker zur Entwicklung der modernen Didaktikforschung in Dänemark beigetragen haben. Das Ziel, dem Lehrberuf einen
more » ... len Rang zu verschaffen, entstand in den 50er und 60er Jahren am Königlich-Dänischen Seminar für Pädagogik und äußert sich in dem darauf beruhenden Didaktikmodell. Die sich in den 70er Jahren durchsetzende Kritische Didaktik führte zu einem Perspektivenwechsel und orientierte sich unter anderem an den Bildungsidealen der Frankfurter Schule. Abschließend führt der Autor verschiedene Aspekte der Lage der Didaktik in den neunziger Jahren an. (DIPF/We.)
doi:10.25656/01:10014 fatcat:6lq7rqmoyzbo3aq5pktgqexsjy