Vorläufige Resultate der fabrikmässigen Versuche mit Darstellung von Spiritus aus Sägespähnen

E. Simonsen
1898 Angewandte Chemie  
In einer Abhandlung "Spiritus aus Cellulose und Holz" (d. Z. Heft 9 und 10) habe ich versprochen, die Resultate der angestellten fabrikmässigen Versuche über meine Methode zur Darstellung von Spiritus aus Sägespähnen zu veröffentlichen. Durch eine lange Reihe von Versuchen im Kleinen •wurden die besten Verhältnisse betreffend Spähnemenge, Wasser-, Säuremenge, Kochzeit und Druck bestimmt: Säurestärke 0,5 Proc. (Schwefelsäure) Druck 9 Atm. Holz und Flüssigkeit 1 auf 4 bis 5 Th. Zeit 1 l i Stunde.
more » ... Zeit 1 l i Stunde. Die Ausbeute war etwa 6,5 l abs. Alkohol aus 100 k lufttrockenen Spännen (mit 8 Proc. Feuchtigkeit). Die Zuckerausbeute (durch F e h l i n g ' s Flüssigkeit bestimmt) war 22 bis 23 Proc. der lufttrockenen Spähne. Wegen eines deutschen Patentgesuches, wo man die erreichten Resultate bestätigt zu sehen wünschte, hat der Staatschemiker in Christiania am 16. Octbr. 1895 die folgende Erklärung abgegeben:
doi:10.1002/ange.18980114204 fatcat:szohcdpoi5grfjrnh6d5tfztda