Alltag in China (Folge 1)

Oskar Weggel
2019
Der Autor hat in seiner Serie "Wo steht China heute? Die Rückkehr zur Tradition und die Zukunft des Reformwerks", die seit April 1992 läuft und Anfang 1994 abgeschlossen werden soll, vor allem strukturtheoretische Betrachtungen angestellt, bei denen es um die fortdauernde Verbindlichkeit der Tradition, um Ordnung (durch "Tugend", Rituale und Sprache), um Vertikalismus und Zellularisierung, um Zeit und Raum als Elemente der Politik, um die Trägerschaft der Macht, um die "Werkzeuge" der Politik,
more » ... euge" der Politik, um Recht und Moral, Erziehung und Lernen, um die Kybernetik des Staates und um wirtschaftliche Einstellungen ging.
doi:10.11588/chakt.1993.oktober.9946 fatcat:kn7nbpa2ivfm5o2jyb7momgsfa