Integrierte Kommunikation – theoretisches Konstrukt oder praktisches Handlungskonzept

Markus DROWATZKY, Hochschule Mittweida, University of Applied Sciences
2020 Journal of Media Research  
Zusammenfassung. Steigender Konkurrenzdruck und eine sich verschärfende Wettbewerbssituation erhöhen den Druck auf Unternehmen und Organisationen. Längst reichen deshalb klassische Werbeformen und ein Denken in klassischen Marketingdimensionen nicht mehr aus. Kommunikation ist längst keine alleinige Aufgabe der Presse-und Kommunikationsstäbe mehr, sondern hat sich zu einer umfassenden und alle Bereiche betreffenden Komplexaufgabe gewandelt. Als Lösung für die neuen und vielfältigen
more » ... ltigen Herausforderungen hat sich in den vergangenen zwanzig Jahren das Konzept der integrierten Kommunikation herausgestellt. Die Integrierte Kommunikation ist dabei sowohl als ein strategischer und operativer Prozess zu verstehen, der zum Ziel hat, sowohl verschiedene externe und interne Kommunikatoren einzubeziehen, als auch eine einheitliche Botschaft an die verschiedenen und diversen Zielgruppen zu senden, um ein konsistentes Erscheinungsbild zu vermitteln. Der Beitrag diskutiert die Relevanz der integrierten Kommunikation für Unternehmen und Organisationen beispielhaft an einer Auswahl existierender Modelle. Im Zentrum steht dabei die Frage nach der Praxisrelevanz, Anwendung und Umsetzbarkeit der theoretisch-modellhaften Beschreibung im realen Umfeld. Durch die Untersuchung ausgewählter Modelle werden die verschiedenen Herangehensweisen dargestellt, sowie Merkmale betrachtet,
doi:10.24193/jmr.37.8 fatcat:bq6l4ms65zdjrfbitt4ozw2ule