Kritische Phasen der Grammatikentwicklung. Eine Untersuchung zum Negationserwerb bei Kindern und Erwachsenen

Harald Clahsen
1988 Zeitschrift für Sprachwissenschaft  
Harald Clahsen Kritische Phasen der Grammatikentwicklung Eine Untersuchung zum Negationserwerb bei Kindern und Erwachsenen Untersucht wird die Entwicklung der Negation im kindlichen Erstspracherwerb (Ll) und im natürlichen Zweitspracherwerb (L2) von Erwachsenen. Für den Ll-Erwerb wird eine Analyse im Rahmen der Lernbarkeitstheorie vorgeschlagen. Dazu werden einige für die Negationssyntax relevante Prinzipien aus der Grammatiktheorie gewonnen und auf Ll-Erwerbsdaten aus strukturell verschiedenen
more » ... Sprachen angewandt. Auf den L2-Erwerb von Erwachsenen läßt sich diese Analyse nicht übertragen. Der L2-Negationserwerb kann aber mittels genereller Verarbeitungsstrategien rekonstruiert werden. Die Ergebnisse stimmen mit der Vorstellung überein, daß der Spracherwerbsmechanismus des Kindes dem erwachsenen Sprachlerner nicht mehr zur Verfügung steht. 1
doi:10.1515/zfsw.1988.7.1.3 fatcat:zowibdna6fg4zlewxyqpzl7oku