Schott, Ferdinand [unknown]

unpublished
Handwerker und einfachen Leute mit all seinen Schicksalsschlägen im Zentrum von S.s oft weit ausholenden Romanen. Die Schilderung der sozialen, nationalen und polit. Verhältnisse in seinen Heimatromanen sowie seine weit in die dt.böhm. Geschichte zurückgreifenden hist. Romane festigten seine Position als Chronist des Böhmerwaldes. S. zeichnete eine bes. Beobachtungsgabe von Natur und Mensch aus, die sprachl. ihren Niederschlag im Wechsel von einfachen lyr. Beschreibungen und mundartl. oder
more » ... mundartl. oder umgangssprachl. gefärbten Passagen fand. Seine Werke erfuhren zu seinen Lebzeiten beachtl. Aufl. und eine breite Rezeption, sind jedoch heute völlig in Vergessenheit geraten. S. beschäftigte sich auch intensiv mit Botanik und besaß ein Herbarium, das 1948 an das Oö. Landesmus. in Linz kam. Seine Publ., die Pflanzenwelt des Böhmer-und Greinerwaldes betreffend, sind florist. Natur oder behandeln die im Böhmerwald gebräuchl. Volksnamen, blieben aber in der Fachwelt nicht frei von Widerspruch.
doi:10.1553/0x00284559 fatcat:tqs6df3rffd4fce5jdct4eoihm