Ueber die Spaltungsprodukte der aus Coniferensamen darstellbaren Proteinstoffe

E. Schulze
1898 Hoppe-Seyler´s Zeitschrift für physiologische Chemie  
Wie von mir nachgewiesen worden ist, 1 ) findht sich in den Keimpflanzen von Abies pectinata und Picea ejcelsa Arginin in grösserer Quantität, als irgend ein anderes abscheid-· bares Produkt des Eiweissumsatzes; bei Abies fiel vm der in einem eiweissfreien Extract enthaltenen Stickstoffnenge ein weit grösserer Theil auf die durch Phosphorwolfram&ure fällbaren Basen (Arginin etc.), als auf alle übrigen Vernndungen zusammen. Diese Beobachtungen veranlassten uns, auch die Spaltungsprodukte zu
more » ... ngsprodukte zu untersuchen, welche ein aus cen Abies-Samen nach dem Ritthausen'schen Verfahren dargestelltesProteinsubstanz-Präparat beim Erhitzen mit Salzsäure lieferte. Es zeigte sich, dass diese Spaltungsprodukte eine ganz ingewöhnlich grosse Quantität von Basen einschlössen; in cfem durch Phosphorwolframsäure in der Zersetzungsflüssigket hervorgebrachten Niederschlage fand sich mehr als eil Drittel des Gesammtstickstoffs dieser Flüssigkeit vor. Bei Hittheilung dieses Resultates 2 ) erwähnte ich, dass dasselbe du^ch später auszuführende Versuche kontrolirt werden solle. lie Ergebnisse dieser, grösstentheils von N. Rongger in mehem Laboratorium ausgeführten Versuche theile ich im Fönenden in aller Kürze mit. 3 ) 1) Diese Zeitschrift, Bd. 22, S. 435. 2) Ebendaselbst, S. 445. 3) Ausführlicher wird Herr N. Rongger an anderen Orte über die bezügliche Untersuchung berichten. Brought to you by | University of Arizon Authenticated Download Date | 5/28/15 8:38 AM
doi:10.1515/bchm2.1898.24.3.276 fatcat:dtbglwxpn5cmbnudawzawgbnpe