Ueber die Synthesis des Wassers und über das Windbüchsen-Licht

Theodor von Grotthuss
1809 Annalen der Physik  
1. H e r r M o n g e fragt, ..voIier es kommt, d a b die Subftrate desSauerlioffgas und des IVafierfiofCgas fich mil einander dudiirch vereinigen, und ihr gerneinfchaftliches Aufliifungsmitte! , den W r m e -Aoff , verhlfen, d d s die QuantitSt deffelben bey ihrer Verbreiinung vermehrt wird. Eiiie folche Vermehrung des Auflijfiingsii~ittels follte die Adhfrenz delfelben m m Aufgeliifeeten eigentlich vermehr e n , nicht aber vermindern, befonders da die nichfie Folge von der Wirlrung des
more » ... irlrung des WVHrnieRoffs auf alle K6rper die Dilatation derfelben in*). Da die Comprefbon die Elementartheilo der beiden Gale und irberhaupt aller Subfianzen eiiiander nahert, To verinag lie die gegeiifeitigc Action derfelben lo feehr zu verrnehren, dafs die chemifche Vereinigung eiue Fo!ge d a w n wird. So z. B. h,at B i o t ein Gemenge aus CJ'all'erftoffSas uncl aus Sauerftoffgas durch eiiie blofs iiiechanifche Compreffion in den Cylinder eincr Windbuchferipumpe Z U *) Siehe M h . dcI'Acadcniie. 1793, uncl B r r t l i o l l e t Eflai dc Stat. chini. T. I. p. 304.
doi:10.1002/andp.18090331009 fatcat:ip52s4y6kzhatloterqawfcx2u