Zur Kenntniss der Säurehydrazide II

Friedrich Bölsing, Julius Tafel
1892 Berichte der deutschen chemischen Gesellschaft  
sein Krystallwawer. In dem bei 110' getrockneten Salz wurden 49.40 pCt. Brom gefunden, wahrend die Formel CooHapBraNaOa, 2 HBr 49.53 pCt. verlangt. Es gelang uns nicht, aus dem Chinindibromid das Dehydrochinen z u erhalten, da die Base beim Kochen mit alkoholischem Kali verschmierte. Das dem Chinindibromid analog constituirte Hydrochlorund Hydrobromchinin, CaoH25 C1 Na 0 2 und Cao Hzs BrNa Oa, ist schon friiher ron un8 beschrieben worden. 1) Der KBrper ist von G a t t e r m a n n , J o h n s o
more » ... n n , J o h n s o n und Holzle (1. c.) aoalysirt und beschriebeo. Er zeigt die B ulow'sehe Farbenreaction mit concentrirter SchwefelsLure und Eisenchlorid nicht. (Vergl. diese Berichte XXV, 412, Anm. 3.) . . :Den Schmelzpunkt fanden wir bei 1270 (uncorr).
doi:10.1002/cber.189202501240 fatcat:cdywmtjul5glpejfc4426njf24