Untersuchungen einiger russischer Mineralien

B. Hermann
1844 Journal f�r Praktische Chemie  
H e r i n a n n : U e b e r russ. M i n e r a l i e n . 89 so gelit Salpetersiure weg und bleibt eine schmammige Salzmasse, die sicli leiclit in Wasser und Weingeist Iijst. Diese bestand aus : berechnet. gefunden. 2 $5 = 22S0780 5 3 ,~~ Q2,45 3 24 = 2031,03 47,ll 47,51 Z2 24, = 4311,83 100,OO 100,OO. c) Dreifach-basische salpetersaztre Zirkonerde. Bei wiederholtem Losen nnd Eindampfen von b geht Salpetersiure weg und bleibt eine gallertartige Salzmasse, die beiin Austrocknen Risse und ein
more » ... Risse und ein gummiartiges Ansehen bekommt. Dieses Salz enthielt 64,59 p. C. Zirkonerde und bestand annihernd aus : 3 Zr = 3421,20 62,75 3 24 = 2031,03 37,25 Zrs #3 = 545293 100,OO. herechnet.
doi:10.1002/prac.18440310114 fatcat:msyuvi3w2fag3diacu4m65quj4