Subjektiv und authentisch

1990 BIBLIOTHEK Forschung und Praxis  
Was Leser heute vom Sachbuch erwarten Die Geschichte des Sachbuchs wird ständig begleitet von bestimmten Erwartungen an seine gesellschaftliche Funktion. Im wesentlichen sind dies einmal ein kritisch-aufklärerischer Anspruch, zum anderen die Forderung, die Sachwelt in Bezug zum Menschen zu setzen. Diese beiden Funktionsbereiche werden verglichen mit derzeitigen Leserwünschen, wie sie beispielhaft aus einer aktuellen Spiegelbestsellerliste hervorgehen. Dabei stellt sich heraus, daß der heutige
more » ... , daß der heutige Sachbuchleser vor allem das Selbsterlebte sucht und die betont subjektive Darstellung bevorzugt. Diese Wunschtendenzen werden diskutiert auf dem Hintergrund jener historischen und zeitgenössischen Ansprüche der Sachbuchtheoretiker. Subjektive and Authentic. Contemporary Non-Fiction Reading Expectations The history ofnon fiction is constantly accompanied by specific expectations äs to its social function. On the one hand expectations can largely be described äs an intention that meets both critical and enlightening functions, on the other hand they can be seen äs the demand to create a relationship between the material world and man. Both these functions are being compared with the contemporary desires ofthe reader, äs can be seen for example in a topical list ofbest seile rs in "Der Spiegel". As a result it is found that today's non fiction reader is mainly in search ofevents experienced by himselfand prefers a very subjective presentation. These wishes are being discussed on the basis ofhistorical and contemporary pretensions ofnon fictions theorists.
doi:10.1515/bfup.1990.14.1.31 fatcat:3sdalzrjhffzvbjs6vmbloj3tm