Apparate für die Elektrochemische Technik

1899 Berichte der Bunsengesellschaft für physikalische Chemie  
K o h l r a u s c h flir die Watiderungsgeschwindigkeit allerdings bci Weissglut ab, bilclct abcr vorhcr 574 ZEITSCHRIFT FOR ELEKTROCHEMIE. [Nr. 51. Dem Diazoniuni mit ~3 Atoiiien und dcr Ionenbeweglichkeit 1 = 457 stcht am ngchsten das Pyridinniethylium mtt 15 Atomen und 1 = 44,3, d a m das Tctrainetliylainmoiiiuiii iiiit 17 Atornen und I = 43,6. Das Diazonium steht also wegen des Felilens aller Ammoniurnwasserstoffatome als vollstgndig substituiertes Ammonium den quaternareii Amnioiiiumionen
more » ... ii Amnioiiiumionen nahe, wie das durch die Forinel ',!$>N. X zitin Ausdruck komnit. Die beim Tribroindiazoniuninitrat direkt bestitnmbaren , bei anderen Diazoniuinsalzeri cxtrapolierten Leitfahigkeiten bei 25 0 zeigen , dass die molekulare Leitfahigkeit init der Verdirrnnung ebenso stark waclist, wie die der Kaliumuntl Aiiiinoniumsalze :
doi:10.1002/bbpc.18990055103 fatcat:7lhsuabh6zfaxf54rt6y4huuym