Arthrose und zerebrovaskuläre Ereignisse: NSAIDs erhöhen Herz-Kreislauf-Risiken

2020 Aktuelle Rheumatologie  
In einer Kohortenstudie aus Kanada wurde die Rolle von nichtsteroidalen Antiphlogistika (NSAIDs) bei Arthrose-Patienten mit erhöhtem Risiko für Herz-Kreislauf-Erkrankungen untersucht.
doi:10.1055/a-1057-2705 fatcat:7h6j7jswdbbptfiyfoai5suizy