Aus gelehrten Gesellschaften

1906 Orientalistische Literaturzeitung  
solideres Interesse, da er das erste ägyptische Kultbild darstellt, das unversehrt in seinem Schrein gefunden ist. Der ursprüngliche Plan, es an Ort und Stelle zu belassen, hat wegen der gefürchteten Antikenräuber aufgegeben werden müssen. Nun hat man die ganze Kapelle, wie sie gefunden wurde, im Museum zu Kairo wieder aufgebaut. Die bekannten Archäologen Grenfell und Hunt haben in El-Behnessa (Oxy rrhynchos) wieder wertvolle Papyrusfunde gemacht. Professor Flinders Petrie (im Auftrag der
more » ... m Auftrag der British School of Archaeology) hat in Tell el-Jehudije (dem alten Leontopolis) im östlichen Nildelta den Tempel des Onias aufgefunden. Onias war bekanntlich ein jüdischer Hoherpriester, der unter der Regierung des Ptolemäus Philometor für die unter Antiochus Epiphanes aus Palästina geflohenen Juden diesen Tempel -eine kleinere aber getreue Nachbildung des Tempels in Jerusalem -als einen religiösen und nationalen Sammelpunkt erbaute. Mr. Garstang der im Auftrag der Universität v. Liverpool bei Esneh in Ober-Aegypten Gräber aus der Hyksoszeit aufgedeckt hat, hat nun in Dakke in Nubien Ausgrabungen begonnen. Mr. Scott-Moncrieff vom Britischen Museum in London hat die Ausgrabung des Tempels von Thutmosis III. in Wadi Haifa (in Nubien) beendet.
doi:10.1524/olzg.1906.9.16.179a fatcat:wuarod3pj5fqvndnshbsgrg6ru