Reduction des p-fachen Integral-Ausdrucks in welchem a1, a2, ... ap, n1, n2, .... np, r1, r2, .... rpconstante Größen, x1, x2, .... xpdie Integrationsvariablen sind und φ eine beliebige Function ist, auf ein einfaches, dieselbe Function φ enthaltendes bestimmtes Integral ist

J.L. Raabe
1844 Journal für die Reine und Angewandte Mathematik  
doi:10.1515/crll.1844.28.19 fatcat:xcrzlpd435c2ncev4nppizwli4