Ueber Satinholzdermatitis, eine Anaphylaxie der Haut

1909 Deutsche Medizinische Wochenschrift  
Rat Dr. Wechselmann, dirigierender Arzt. Der 5ojährige Tischler M. wurde am 3. Juni 1909 im Rudolf Virchow-Krankenhaus aufgenommen wegen einer heftigen Deimatitis der Vorderarme, des Gesichtes und Nackens, welche sich als eine erysipelartige 1{ötung und Schwelluig darstellte, dio teilweise, z. B. im Gesicht, zu geringem Nä'sen und Bildung von honigfarbigen, dünnen Borken geführt hatte. Er gab an, daß er früher stets gesund gewesen sei und. speziell nie an Hautausschlägen gelitten habe. Am 13.
more » ... tten habe. Am 13. März und den folgenden Tagen habe er indisches Satinhoiz bearbeitet; nachdem er dies acht Tage lang fortgesetzt hatte, hatte er leichte unangenehme Empfindungen und etwas Jucken
doi:10.1055/s-0029-1201641 fatcat:r52cbh5ppfgzhkbjhju76oy3vy