Recensionen

1915 Zeitschrift für Assyrologie und Vorderasiatische Archäologie  
205 Recensionen. Der Diwan des Kais ibn al Hatim herausgegeben, übersetzt^ erklärt und mit einer Einleitung versehen von Dr. Thaddäns Kowalski. Mit Unterstützung der Kais. Akademie der Wissenschaften in Krakau. Leipzig· 1914 (Harrassowitz -XXXVI, 97, ?* Ss. Oktav). Der Dichter Qais b. Chatini lebte in Jathrib, dem späteren Medina, ganz am Schluß der arabischen Heidenzeit. Bei Muhammed's Ankunft in seiner Heimat war er schon der Blutrache zum Opfer gefallen. Angehörige derer hatten ihn eben
more » ... atten ihn eben ermordet, an denen er selbst für den Tod seines \ r aters und seines Großvaters die Blutrache vollzogen hatte. AVas von seinen Gedichten erhalten ist, bezieht sich ganz überwiegend auf die Fehden, die zwischen den Bruderstämmen Aus und Chazrag und zum Teil wieder zwischen deren einzelnen Geschlechtern wüteten. 1 ) Von allen Gedichten, die uns die arabischen Gelehrten aufbewahrt haben, sind die unsers Qais vielleicht am meisten geeignet, uns die damaligen schlimmen Zustände von Jathrib zu veranschaulichen. Er nimmt aufs lebhafteste für seinen Stamm, die Aus, Partei, feiert ihn mit echt arabischer Großsprecherei ), betrauert seine Niederlagen und jubelt ob seiner Siege, i) Die Berichte darüber s. bei WELLHAUSEN, Medina vor dem Islam in seinen Skizzen und Vorarbeiten IV. Sie sind freilich im einzelnen nicht immer zuverlässig und enthalten auch Widersprüche untereinander wie gegen die Verse, welche sie illustrieren wollen. Brought to you by | Simon Fraser Univ Authenticated Download Date | 6/12/15 6:43 AM Recensionen. 2O"J 1) Darum enthält die Hamasa BuhturTs, die ja mit Vorliebe weise Sprüche sammelt, verhältnismäßig viele Stellen unseres Dichters. 2) Z. B, fehlt vor 3, 8 etwas, 'sodafi wir nicht erfahren, Aver in diesem Verse Subjekt ist. Jn Nr. 14 war das Xasib ursprünglich gewiß nicht auf einen Vers beschränkt. Weitere Fälle s. unten. Brought to you by | Simon Fraser Univ Authenticated Download Date | 6/12/15 6:43 AM
doi:10.1515/zava.1915.29.1-2.205 fatcat:br37obltcjew5heo6htr2ii2d4