Zwanzig Jahre nach dem Mauerfall - Konvergenz in Deutschland?

Norbert Berthold, Matthias Kullas
2009 WiSt - Wirtschaftswissenschaftliches Studium  
Zwanzig Jahre nach dem Fall der Mauer ist die wirtschaftliche Integration Ostdeutschlands nicht erreicht. Trotz zahlreicher wirtschafts-und strukturpolitischer Maßnahmen sind die Unterschiede in der wirtschaftlichen Leistungsfähigkeit zwischen Ost-und Westdeutschland nach wie vor beachtlich. Insbesondere die hohen Wachstumszahlen zu Beginn der neunziger Jahre ließen anfänglich viele Politiker darauf hoffen, dass der wirtschaftliche Anschluss Ostdeutschlands schnell erreicht wird. Umso
more » ... nder ist es, dass sich seit einigen Jahren die Wachstumsraten zwischen ost-und westdeutschen Bundesländern kaum mehr unterscheiden, obwohl das ostdeutsche BIP pro Kopf noch deutlich unter dem westdeutschen Niveau liegt. Ziel dieses Beitrags ist es, zu zeigen, ob eine baldige Konvergenz zwischen Ost-und Westdeutschland zu erwarten ist.
doi:10.15358/0340-1650-2009-11-581 fatcat:df44oeok4fatrbppp4cu6wbpz4