Ueber den Aufbau der Tetron-α-carbonsäureester und der Tetronsäure

R. Anschütz, W. Bertram
1903 Berichte der deutschen chemischen Gesellschaft  
Ace t y l g l y k 01 s l u r ea mid, CH3 CO. 0. CH2. CO . NHz, Schmp. 93-95O (unscharf), entsteht, wenn man trocknes Ammoniakgas in eine verdiinnte atherische Liisung von Acetylglykolsiurechlorid leitet. Nach einiger Zeit scheidet sich unter gelinder Erwarmung Salmiak aus. Sobald die Reaction beendet ist, filtrirt man den Niederschlag ab, wdscht ihn rnit warrnem Aether aus, eugt das atherische Filtrat ein und kiihlt ab, wodurch das Amid in feinen, weissen Nadeln auskrystallisirt. In pcsseren,
more » ... irt. In pcsseren, nadelfiirmigen Krystgllen scbeidet sich d3s Amid aus alkoholisch-atherischer Liisung ans. 0 1084 B Sbst.: 0.1F87 g COP, 0.0572 g HaO. C~H T N O~. Ber. C 41.U2, H 5.98.
doi:10.1002/cber.19030360195 fatcat:gmac5uqtcbff3hm2pv5vzbwctm