Ein altorientalischer Pferdesegen - Seuchenprophylaxe in der assyrischen Armee

Stefan Maul
2020
Sumerisch-akkadische Beschwörungen "um den Pferdehof zu reinigen" sind auf der mittelassyrischen Tafel VAT 10035 (KAR 91) aus einer Palastbibliothek in Assur und den neuassyrischen Textvertretern Sm 1708 (IVR2 PL 18* Nr. 6), ND 4405/47 (CTN 4,101) und VAT 11019 überliefert. Dieser Beitrag liefert die Edition dieser Beschwörungen und der entsprechenden Ritualanweisungen, die im Kontext der Bedeutung von Pferden für die assyrische Armee zu sehen sind.
doi:10.11588/propylaeumdok.00004919 fatcat:grbp2ftgobcttpv3ktx6o46aai